Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Vergangenen Sonntag traf unsere verstärkte zweite Mannschaft auf die SGM Altingen/Entringen 2. Von Beginn an entwickelte sich ein sehr ausgeglichenes Spiel. Die frühe Führung der Gäste konnte Benjamin Narr mit einem schönen Lupfer noch vor der Pause zum 1:1 ausgleichen.

Nach dem Seitenwechsel neutralisierten sich beide Mannschaften weitestgehend. Chancen waren Mangelware, unsere Elf war in dieser Phase zu passiv und konnte nach vorne kaum Akzente setzen. Diese Passivität wurde 10 Minuten vor Schluss prompt bestraft, die Gäste konnten nach einem Eckball mit 1:2 in Führung gehen. Die BFSO blies nun zur Schlussoffensive. Bereits in der Nachspielzeit konnte Lukas Brieschke die Partie per Foulelfmeter wieder ausgleichen. Danach rechneten alle mit dem Schlusspfiff, die Elf von Coach Johannes Birkle setzte aber zu einem letzten Angriff an, und Benjamin Narr konnte in letzter Sekunde tatsächlich noch den viel umjubelten 3:2 Siegtreffer erzielen.

Auch wenn die Leistung heute nicht überragend war, zeigte die Mannschaft eine klare Reaktion nach dem Debakel in Mössingen. Die Moral stimmt, die Jungs versuchten bis zur letzten Sekunde alles, so blieben die 3 Punkte am Ende nicht unverdient in Frommenhausen. Nächste Woche ist die Zweite beim SV Oberndorf zu Gast.

Es spielten: Patrick Keller, Fabian Riegger, Ingo Straub, Simon Kienzle, Nicolas Zettel, Marvin Hahn, Lukas Brieschke, Felix Goltz, Stefan Schneider, Benjamin Narr, Benjamin Jagelki, Sebastian Schnizer, Patrick Edelmann, Eric Hertkorn

Nach oben